UMFRAGEN (eingestellt 22.09.2013)

 

Lieber Gast,

Feedback ist wichtig für eventuelle Verbesserungen und zur Motivation.

 

Ich bedanke mich bei allen, die sich etwas Zeit nehmen und an den Umfragen teilnehmen. ;o)

 

 

Bitte in den Umfragen nur ehrlich gemeinte Angaben machen. Neider, Uninteressierte, Frustrierte sollten fairerweise gleich andere Seiten für sich im Netz suchen, denn von diesen ist leider keine kompetente Meinung zu erwarten.


"Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann."

 

Hier die komplette Erzählung, aus der die Moral stammt:

 

Es war einmal ein Ehepaar, das einen 12jährigen Sohn und einen Esel hatte. Sie beschlossen zu verreisen, zu arbeiten und die Welt kennen zu lernen. Zusammen mit ihrem Esel zogen sie los.

Im ersten Dorf hörten sie, wie die Leute redeten: "Seht Euch den Bengel an, wie schlecht er erzogen ist... er sitzt auf dem Esel und seine armen Eltern müssen laufen." Also sagte die Frau zu ihrem Mann: "Wir werden nicht zulassen, dass die Leute schlecht über unseren Sohn reden." Der Mann holte den Jungen vom Esel und setzte sich selbst darauf.

Im zweiten Dorf hörten sie die Leute folgendes sagen: "Seht Euch diesen unverschämten Mann an? er lässt Frau und Kind laufen, während er sich vom Esel tragen lässt." Also ließen sie die Mutter auf das Lastentier steigen und Vater und Sohn führten den Esel.

Im dritten Dorf hörten sie die Leute sagen: "Armer Mann! Obwohl er den ganzen Tag hart gearbeitet hat, lässt er seine Frau auf dem Esel reiten." Und das arme Kind hat mit so einer Rabenmutter sicher auch nichts zu lachen!? Also setzten sie ihre Reise zu dritt auf dem Lastentier fort.

Im nächsten Dorf hörten sie die Leute sagen: "das sind ja Bestien im Vergleich zu dem Tier, auf dem sie reiten. Sie werden dem armen Esel den Rücken brechen!? Also beschlossen sie, alle drei neben dem Esel herzugehen.

Im nächsten Dorf trauten sie ihren Ohren nicht, als sie die Leute sagen hörten: "Schaut euch die drei Idioten mal an. Sie laufen, obwohl sie einen Esel haben, der sie tragen könnte!?"

Fazit: die anderen werden dich immer kritisieren und über dich lästern und es ist nicht einfach, jemanden zu treffen, der dich so akzeptiert wie du bist.

 

 

Lieber Gast, wie gefällt dir diese Homepage?
sehr gut
gut
mittelmäßig
nicht gut
Ergebnis zeigen

 

Lieber Gast, wie gefallen dir die meisten Gedichte?
sehr gut
gut
mittelmäßig
nicht gut
Ergebnis zeigen

 

Lieber Gast, wie gefällt dir das Buch - Kleine Botschaften für sensible Seelen?
sehr gut
gut
mittelmäßig
nicht gut
Ergebnis zeigen

 

Lieber Gast, wie gefällt dir das Buch - Seele in Klängen?
sehr gut
gut
mittelmäßig
nicht gut
Ergebnis zeigen

 

Lieber Gast, sind die Informationen zu psych. Erkrankungen, wie Burnout/Depr. hilfreich?
ja
nein
Ergebnis zeigen

 

Lieber Gast, sind die aktuellen Nachrichten; Petitionen interessant?
ja
nein
Ergebnis zeigen

 

Lieber Gast, wie oft besuchst du meine Homepage?
regelmäßig
oft
manchmal
selten
Ergebnis zeigen

Website Übersetzung

Meine Homepage online seit: 20.09.2011

Widerstand f.d. Frieden/Peace Infos auf Website

WUFFI mein HP-Wächter

Empfehlenswertes Web-Radio

Kalender (c) by schulferien.org
please wait...

MINI-Chat

Hamster: Klick,füttern
Gästebuch Pics

Website-Besucher-Zähler ab 26.08.2015:


kostenlos counter

Testergebnis: 02.09.13

SeitTest-Zertifikat

Rubrik "Liebe,Leben"- Gedichte

Deutsche Anwaltshotline

Diese Homepage:

 

für die Gedichte:

Für Buch-Projekte:

DANKE