für homepage


!!! Wegweiser: Spruch des Monats

 

In unbestimmten Abständen sind hier eigene kleine Sprüche von mir eingestellt.

 

Meine Sprüche dürfen alle für Gestaltungen kostenfrei verwendet werden.

 

Bedingung:

keine Textänderung sowie unter meinem Copyright Christina Ludwig und nicht kommerziell ohne mein Einverständnis (dazu unter Kontaktformular bitte anschreiben)

 

---siehe auch unter Impressum die Unterseite: Urheberrecht und

    Hinweise in der Rubrik "Meine TEXTE zum MITNEHMEN"--- (Navi, links)

 

Ich freue mich über Mitteilungen, wer, wo, was, wie gestaltet hat. ;o))

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Extra:

Peter Ustinov, sagte einmal: "Humor ist ein wunderbares Ventil, und Lachen ist das wunderbarste Geräusch, das es gibt – und dazu noch extrem therapeutisch.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Wer sich in Krisenzeiten noch immer unpolitisch nennt, dem sei gesagt:

SCHLAFSCHAFE erwachen erst, wenn der WOLF IM SCHAFSPELZ sie fressen wird!

(C)Christina Ludwig

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

©Christina Ludwig:

..............................

 

Sommer 2017, Juni

 

Die wahre Liebe kennt kein Fordern;

sie ist Nehmen und Geben im Gleichklang.

 

Februar 2017

 

Meist sind es die Einfältigen, die Vielfalt predigen.

 

Januar 2017

 

Anderes Wort für Globalisierung: Größenwahn

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Dezember 2016

 

Menschen vermissen oft Gott und beschimpfen ihn gar, dabei übersehen sie den Teufel. Dieser wird kaum hinterfragt, sondern als gegeben hingenommen.

 

November 2016

 

Nur Kriminelle leben gern grenzenlos.

 

Oktober 2016

 

Materielle Dinge sind oberflächliche Bedürfnisse, die wahre Gefühle ersticken.

 

SEPTEMBER 2016

 

Kinder brauchen liebevollen Umgang, verantwortungsvollen Beistand und Urvertrauen.

Dinge, die den Erwachsenen meist verlorengegangen sind.

 

AUGUST 2016

 

Nur Gestörte erzwingen, Unnormales als Normales anzusehen.

 

JULI 2016

 

Alles, was die Natur eingerichtet hat, macht Sinn;

was der Mensch daran verändert, ist oft sinnlos!

 

JUNI 2016

 

Manche rümpfen die Nase, wenn man sagt:

Früher war's schöner.

Doch so ist das allgemein bei Wahrheiten.

 

Mai 2016

 

Deine Gedanken sind dein Weg.

 

April 2016

 

Es sind die Unangepassten, die sogenannten Ungehorsamen,

die die Wahrheit sprechen.

 

März 2016

 

Nicht die Zeiten ändern sich,

sondern die Menschen ...

 

Februar 2016

 

Zurück zur Natur - sollte das Motto sein;

ist Mutter Erde gesund, sind auch die Seelen rein!

 

 

Januar 2016

 

Wo du geboren wirst, hat Gott entschieden,

damit du dort lebst und aufbaust den Frieden!

 

+++++

 

 

Dezember 2015

 

Weihnachten - das Fest der Lichter und der Liebe,

Glocken läuten weit ins Land ... für immer sei es Friede!

(Gedicht-Auszug: Kleines Weihnachtsgedicht)

 

November 2015

 

Perfektionismus ist die Sucht nach Anerkennung und der Versuch, besser als andere zu sein; doch letztlich schränkt er nur die eigene Lebensqualität ein.

 

 

Oktober 2015

 

Ich habe keine Zeit – ist die durchschaubarste Ausrede der Menschen.

 

 

September 2015

 

Der Schlüssel zur Selbstfindung

liegt in der Stille verborgen.

 

August 2015

 

Das Band wahrer Freundschaft knüpft sich nur

zwischen verbundenen Seelen.

 

 

Juli 2015

 

Lästerer, die über die Laster anderer lästern,

wollen nur die eigenen Laster verbergen.

(Auch als Zungenbrecher-Spruch geeignet.)

 

Juni 2015

 

Überreaktionen erfordern Selbstbeherrschung,

was nur durch Selbsterfahrung, Selbsterkenntnis und Selbstdisziplin zu erreichen ist.

 

 

Mai 2015

 

Umschiffe die Stürme des Lebens mit guter Laune

und du wirst seh'n,

so kannst du sie übersteh'n.

 

April 2015

 

Du kannst viel Schönes entdecken,

wenn du aufmerksam und achtsam bist.

 

 

März 2015

 

Leere kann Reichtum sein.

Wirf Balast weg, lass dich auf Stille ein.

 

Februar 2015

 

Die Tiere brauchen kein Geld,

sie leben bedarfsgerecht im Einklang mit der Natur -

davon sollte der Mensch lernen!

 

 

Januar 2015

 

Ein neues Jahr -

erwartungsvoll ist sein Beginn,

gute Vorsätze sind am Ende meistens hin.

Deshalb umarme jeden Tag,

egal, was er dir bringen mag.

So findest du das Glück

in Momenten, Stück für Stück.

Gegen Kummer und Sorgen wächst so deine Gegenkraft,

und du hast am Ende dann ein glückliches Jahr geschafft!

 

...

 

Dezember 2014

 

Weihnachten - Zeit der Besinnlichkeit,

halte inne, übe Achtsamkeit!

 

November 2014

 

Findest du innere Ruhe, stört dich kein Lärm.

 

 

Oktober 2014

 

Jeder folgt dem Wechsel der Jahreszeiten,

denn er ist selbst Teil der Natur.

 

September 2014

 

Die meisten kreativen Menschen sind seelenverwandt.

 

August 2014

 

Religion und Tradition sind auch überdenkenswert,

weil sie Starrheit in sich tragen.

 

(Pause aufgrund Erkrankung...)

 

Januar 2014

Die vielen Vorsätze im neuen Jahr

machen sich mit der Zeit wieder rar.

 

 

 

 

*****

 

Dezember 2013

Adventszeit trägt das Licht in die Dunkelheit

und bringt die Botschaft der Besinnlichkeit.

 

November 2013

Du kannst nicht nur in Dunkelheit leben,

suche in dir das Licht, dann wird es Wunder geben.

 

Oktober 2013

Meide Neid und Hass,

sie verderben jedem Leben den Spaß!

 

September 2013

 

Sei kein Menschenhasser, denn auch du gehörst dieser Gattung an,

dass die Menschen besser werden, trage dazu bei - geh' mit gutem Beispiel voran!

 

August 2013

 

Setz kleine zwischen die großen Schritte,

sonst verlierst du deine Mitte!

 

Juli 2013

 

Trau dich, auch NEIN zu sagen,

das schützt dich vor Manipulation.

Die Nebenwirkung "Unbeliebtheit"

verwandelt sich oft in Respekt.

 

Juni 2013

 

Mit bunten fröhlichen Gedanken

vertreibt man graue Tage.

 

Mai 2013

 

Im Mai - die Vögel singen,

alles grünt und scheint zu gelingen.

Die Herzen atmen frei

und wünschen, dass es immer so sei.

 

April 2013

 

Du hast die Sonne bestellt,

doch sie fehlt schon lang am Himmelszelt.

Nimm Stift und Papier,

fang an und male sie dir.

Das helle Gelb besticht

und du spürst ein Lächeln im Gesicht.

 

März 2013

 

Hast du eine friedvolle lebendige Seele -

findest du Reichtum und Überfluss in wahrer Liebe;

und in dieser Liebe gestaltet sich dein Leben in grenzenlosem Glücklichsein

auf deinem Weg der Selbstfindung mit den darin bereichernden Begegnungen

und dem Miteinander an Licht- und Schattentagen.

 

 

Februar 2013

 

Wer Sonne im Herzen hat,

kann auch an Regentagen lachen.

 

Januar 2013

 

Unterschätze nicht die Macht deiner Gedanken.



Website Übersetzung

Meine Homepage online seit: 20.09.2011

Widerstand f.d. Frieden/Peace Infos auf Website

WUFFI mein HP-Wächter

Empfehlenswertes Web-Radio

Kalender (c) by schulferien.org
please wait...

MINI-Chat

Hamster: Klick,füttern
Gästebuch Pics

Website-Besucher-Zähler ab 26.08.2015:


kostenlos counter

Testergebnis: 02.09.13

SeitTest-Zertifikat

Rubrik "Liebe,Leben"- Gedichte

Deutsche Anwaltshotline

Diese Homepage:

 

für die Gedichte:

Für Buch-Projekte:

DANKE