!!! Wegweiser: Bei Interesse

 

Neben selbst organisierten Lesungen kann man mich auch buchen, soweit es mein Gesundheitszustand erlaubt.

 

Für Interessenten bin ich gern bereit, Lesungen zu halten; seien es Kliniken/Krankenhäuser, Vereine, Apotheken, Lesecafes usw.;

auch regelmäßig, z. B. im Vierteljahresabstand; jede Lesung ist individuell.

 

Eine Lesung dauert i.d.R. ca. 1 1/2 Stunden mit Pause und anschließender Gesprächsrunde; kann auch länger sein - ist individuell und kommt auf den Zuhörerkreis an.

Lesungen von 1 Stunde und selbst Kurz-Lesungen von 1/2 h sind auch möglich. Da bin ich sehr flexibel.

Die Lesungen gebe ich momentan vorwiegend im Shakunda/Edelsteinraum (s. Lesungen/Termine).

 

WER VON AUSWÄRTS KOMMT und gern eine Lesung besuchen möchte, dem würde ich behilflich sein bei der Unterkunftssuche in Leipzig; z.B. bietet mein Vermieter Gästewohnungen an.

 

Etwas Besonderes ist ein persönliches Gedicht; auch darin würde ich mich versuchen, wenn ich entsprechende Angaben über die betreffende Person bekomme; dabei kann insbesondere Liebe, Dankbarkeit, Trauer usw. eine Rolle spielen. Ich selbst muss mich aber auch in entsprechender Verfassung befinden; manchmal wird es länger dauern,  manchmal kürzer oder gar nicht möglich sein. Doch wenn "die Muse mich küsst" - werde ich bestimmt die richtigen Worte finden. Bei diesem sensiblen Thema gibt es Abstimmungen auch zu Veröffentlichungen. Persönliche Gedichte sind zweckgebunden; z. B. ist ein Weiterverkauf nicht erlaubt. Die Urheberrechte sind zu beachten.

Beispiele zu von mir verfassten persönlichen Gedichten stelle ich ab und zu auch auf meinen Internetseiten vor - unter der Rubrik „EXTRAS“.

 

***

 

Meine Angebote, auch die LESUNGEN sind i.d.R. gratis.

Ev. Preise bzw. Auslagen sind verhandelbar.

 

Sprechen wir doch darüber.

 

Das Buch kann man noch über mich beziehen (Infos unter Buch bestellen).

 

***

 

An dieser Stelle möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass ich bisher nur Auslagen/Investitionen in dieses Projekt hatte, also keine Einnahmen mit Plus-Effekt; dennoch ist das für mich nicht primär, sondern nach wie vor eine Herzensangelegenheit, für die es sich lohnt, weiterzumachen, denn auf diesem Weg begegnen mir wunderbare Menschen, was für mich persönlich eine Bereicherung ist und mir in meiner Erkrankung sehr hilft. Die Gästebucheinträge, Kontaktnachrichten, E-Mails und persönlichen Begegnungen sind unbezahlbar und das bestärkt mich, nicht aufzugeben!

 

***



Meine Lesungen


Und hat die Haushaltskasse auch ein Loch,

keine Bange – ich komm' doch!

Denn Menschen liegen mir am Herzen -

mit ihren Sorgen, Ängsten und auch Schmerzen.

Möchte Worte ihnen geben

aus meinem eigenen verletzten Leben.

Und hören sie mir zu, sind wie gebannt,

dann dürfen Tränen fließen, man reicht sich gern die Hand.

Auch wenn sich öffnet manche Wunde,

keiner ist allein in meiner Leserunde!

Gedichte trag' ich vor,

für die Seele, für's Gemüt, von der Natur.

Und nach der Lesung geht das Leben weiter,

vielleicht mit manchem Wort von mir als Wegbegleiter.

C.Lu.

 

  Ich komme wieder


Und geht der Hut herum am Schluss

für einen kleinen Obolus, was nicht immer Geld sein muss;

freut sich die Autorin - liegen nette Worte drin, ist's für sie auch ein Gewinn!

Es gibt so viele Talente, freue mich über jede Spende;

ob gebastelt, gemalt oder vorgetragen -

ich komme wieder - allein für ein "Danke-Sagen"!

Dein Beifall berührt im Herzen mich

und kaufst du dann mein Buch für dich -

können meine Worte dich begleiten,

in guten und in schlechten Zeiten.


C.Lu.

 

Website Übersetzung

Meine Homepage online seit: 20.09.2011

Widerstand f.d. Frieden/Peace Infos auf Website

Empfehlenswertes Web-Radio

Kalender (c) by schulferien.org
please wait...

MINI-Chat

Hamster: Klick,füttern
Gästebuch Pics

Website-Besucher-Zähler ab 26.08.2015:


kostenlos counter

Testergebnis: 02.09.13

SeitTest-Zertifikat

Rubrik "Liebe,Leben"- Gedichte

Deutsche Anwaltshotline

Diese Homepage:

 

für die Gedichte:

Für Buch-Projekte:

DANKE