!!! Wegweiser: Lesungen/Termine!!!!!!!

 

(Wer mich für Lesungen buchen möchte, bitte unter "Kontakt" anschreiben, danke)

 

ZURZEIT KEINE LESETERMINE.

 

---letzte Lesung am 22.11.2013 - Rückblende siehe weiter unten---

 

+++++++++++++++

 

Lesung 22.11.13 Buch "Seele in Klängen" in Leipzig

Wer von auswärts kommt und an einer Lesung teilnehmen möchte, dem könnte ich auch bei der Unterkunftssuche behilflich sein, nachfolgend gibt es z. B. diese Möglichkeiten:


Hotels in der Nähe Hauptbahnhof Leipzig:

http://www.tripadvisor.de/LocalMaps-g187400-d456318-Hauptbahnhof_Leipzig-Area.html

 

Pensionen in der Nähe Hauptbahnhof Leipzig:

http://www.tripadvisor.de/LocalMaps-g187400-d456318-c2-Hauptbahnhof_Leipzig-Area.html

 

Intercity Hotel am Hauptbahnhof Leipzig:

http://de.intercityhotel.com/Leipzig

 

Victors Residenz am Hauptbahnhof Leipzig:

http://www.victors.de/deutsch/hotels/hotel/index.php?standort=Leipzig

 

Casablanca (auch mit Straßenbahn Linie 1 Richtung Schönefeld, Hst. Ossietzkystr. erreichbar, wenige Schritte in Fahrtrichtung = Casablanca)

http://www.casablanca-leipzig.de/

 

GÄSTEWOHNUNGEN in Leipzig über meinen Vermieter:

 

http://www.gutburg.de/leipzig/gaestewohnungen

 

Start:

Strasse, PLZ, Ort
Ziel:

Strasse, PLZ, Ort

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

ICH - bei Lesungen zu sehen (unter Fotos)

 

http://www.facebook.com/lesebuehne.leipzig 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Rückblende zur Buchlesung am 22.11.2013, 19:30 Uhr im Shakunda im Stern

 

Mein Lampenfieber war hoch, denn es war meine einzige Lesung im Jahr 2013. Nach und nach kamen die interessierten Zuhörer, darunter Freunde, Bekannte und Unbekannte sowie auch meine Kinder. Eine gemischte tolle Runde von ca. 20 Leuten! Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Nachdem die ersten Worte gesprochen waren, legte sich mein Lampenfieber und ich war ganz in der Lesung angekommen.

Im ersten traurigen Teil konnte ich wieder die Emotionen spüren. In der Pause gab es viele schöne Gespräche.

Danach im zweiten Teil ging es um die Liebe, Träume, Natur und Freude. Ich stellte auch ganz neue Gedichte zwischendurch vor und zeigte einmal mehr meine humoristische Seite, was sehr gut ankam.

Als Abschluss las ich aus meinem neuen Buch das Weihnachtsgedicht vor.

 

Ich bekam viel gutes Feedback für meine Lesung, was mich wieder sehr berührt hat.

 

DANKESCHÖN allen Zuhörern und viel Freude denen, die meine Bücher gekauft haben!!!

Einzige Lesung im Jahr 2013!


***

 

B U C H L E S U N G


amFreitag, 22. November 2013, 19:30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
                                                   (anschließend ev. Gesprächsrunde)

im ...Shakunda im Stern Karl-Liebknecht-Straße 102, 04275 Leipzig

www.shakunda.de

 

Autorin: Christina Ludwig

 

liest aus ihren Büchern:

 

1. Buch:      "Kleine Botschaften für sensible Seelen" (kurzer Einblick)

 

2. Buch:      "Seele in Klängen" (Hauptteil)

 

 

Zum Inhalt:

 

1. Buch - authentische Gedichte, die aus einer Krankheit heraus entstanden sind (Burnout/Depression) sowie auch eine biografische Aufarbeitung aufzeigen.

 

2. Buch - emotionale Gedichte, die verschiedene Themen beinhalten, wie Traurigkeit, Freude, Liebe, Träumerei, Humor.

 

Zum Ablauf:

 

1. Teil

 

Begrüßung und Beginn der Lesung aus beiden Büchern (ca. 30 – 45 Minuten)

 

Pause (ca. 15 bis 20 Minuten)

 

2. Teil

 

Lesung weiter zum 2. Buch und ev. Vorstellung neuer Gedichte zu verschiedenen Themen; Abschlusswort (ca. 30 - 45 Minuten)

 

Für Fragen bin ich offen und über eine anschließende Gesprächsrunde würde ich mich freuen.

 

Bucherwerb ist vor Ort möglich, gern auch mit Widmung (Buchpreise: je 9,90 Euro).

 

Mehr Informationen auf meiner Homepage: www.christina-ludwig.de oder einfach bei Google meinen Namen Christina Ludwig eingeben; ich freue mich über alle Besucher!

 

Ich lade alle interessierten Zuhörer recht herzlich ein, um meinen emotionalen Worten zu lauschen.

*************************************************

 

RÜCKBLENDE zur BUCHLESUNG - am Mittwoch, 14.11.2012, 19.30 h Shakunda



Allen Zuhörern möchte ich herzlich für ihr Kommen danken und ich freue mich, dass die Lesung wieder gut angekommen ist, ein Gesprächsaustausch stattfand, das Buch gekauft wurde.

Auch Herrn Lukowsky gilt wieder ein großes Dankeschön für dieses schöne Ambiente.

Die Atmosphäre war wieder sehr angenehm im Edelsteinraum und die Lesung war emotional. Der erste Teil benötigt dann auch eine Pause. Danach ging es querbeet durch meine Werke und es gab auch Lustiges zu hören, so dass alles wieder aufgelockert wurde.

Es war ein gelungener Abend, so dass ich motiviert bin, weiterzumachen - dann im nächsten Jahr. ;o)

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Rückblende zur BUCHVORSTELLUNG am 25.08.2012

 

Es war diesmal eine kleine Runde im Shakunda, aber wieder mit interessanten Beiträgen und erstaunlicherweise viel Lyrik, doch jeweils anderer Art. Ich war wieder die erste Leserin und konnte die Emotionen einiger Zuhörer verspüren. Es wurden auch wieder Fotos gemacht, die man bei Facebook einsehen kann (siehe Link oben).
In diesem Jahr bin ich erst einmal nicht mehr bei der Lesebühne dabei, denn ich werde eigene Lesungen geben.

 

 * * *

 

Termin Buchvorstellung (10 Minuten) findet statt:

 

am Samstag, 25.08.2012, 20:00 Uhr

im ...Shakunda im Stern Karl-Liebknecht-Straße 102, 04275 Leipzig

www.shakunda.de

 

 

Bei Hugendubel habe ich leider keinen Termin mehr bekommen in diesem Jahr.

 

Eigene Lesungen werde ich noch organisieren, sobald es mir besser geht.

 

 * * *

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblende zur BUCHVORSTELLUNG am 12.07.2012:

 

Wieder einmal war das Wetter durchwachsen ... Sonne und Regengüsse, das war auch schon 2011 so, als ich noch aus meinem Manuskript vorgetragen habe und am 05.07.2012 bei meiner eigenen Lesung ... doch trotzdem kamen Zuhörer/Interessierte.

Das offene Cafe bei Hugendubel war voller Gäste, bis zum letzten Platz! Ich war an 2. Stelle dran und habe Gedichte aus meinem Buch vorgetragen. Als ich begann, wurde es still ... sehr still ... die Menschen hörten mir gebannt zu ... und ich bekam sehr viel Applaus, für mich ein Streicheln meiner Seele.

Auch einige meiner treuen Fans waren mit dabei - ich danke euch herzlich und ebenso allen, die an mich gedacht und die Daumen gedrückt haben!!!

Ich werde weitermachen ...

 

LESEBÜHNE LEIPZIG - BUCHVORSTELLUNG:

 

am 12.07.2012 um 17:00 Uhr

Hugendubel Leipzig, Petersstrasse 12-14, 04109 Leipzig 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Rückblende zur Lesung am 05.07.2012:

 

Ich danke all meinen Zuhörern, die gestern Abend dabei waren, trotz des schlechten Wetters - Regen/Gewitter - gekommen sind.

Das Ambiente im Edelsteinraum war super passend für meine Lesung, dafür möchte ich auch Herrn Lukowsky danken.

Meine Lesung war wieder sehr emotional und es gab Trauriges, aber auch Schönes und Lustiges zu hören.

Mein Buch wurde gekauft, was mich sehr gefreut hat und ich bekam sehr viel Lob, was mich motiviert, weiter zu Schreiben, Lesungen zu geben.

Der Wunsch nach einem Hörbuch besteht immer wieder und ist ein nächstes Ziel.

Nochmals allen herzlichen Dank, die dabei waren und die mir von Ferne die Daumen gedrückt haben - sowie an Herrn Lukowsky, den Lesecafe-Betreiber.

Christina Ludwig ;o)

 

-------

Es ist soweit mit einer Lesung; stelle hier den Aushang dazu ein und es wäre prima, mir kurz mitzuteilen, wer kommen könnte, das erleichtert die Planung, da Urlaubszeit ist, wenn zu wenige Zeit haben, müsste ich wieder absagen bzw. verschieben, das wäre dann erst dort im September möglich.

 

 

BUCHLESUNG


 

amDonnerstag, 05. Juli 2012, 19:00 Uhr...

im ...Shakunda im Stern Karl-Liebknecht-Straße 102, 04275 Leipzig

www.shakunda.de

 

 

Hobby-Autorin: Christina Ludwig

 

liest aus ihrem ersten Buch „Kleine Botschaften für sensible Seelen

 

 

Zum Inhalt:

 

Authentische Gedichte, die aus einer Krankheit heraus entstanden sind (Burnout/Depression), sowie

auch eine biografische Aufarbeitung aufzeigen.

 

Zum Ablauf:

 

1. Teil

 

Begrüßung und Beginn der Lesung aus dem Buch (ca. 30 – 45 Minuten)

 

Pause (ca. 15 bis 20 Minuten)

 

2. Teil

 

Vorstellung neuer Gedichte zu verschiedenen Themen; Abschlusswort (ca. 30 Minuten)

 

 

Für Fragen bin ich offen und über eine anschließende Gesprächsrunde würde ich mich freuen.

 

Bucherwerb ist vor Ort möglich, gern auch mit Widmung (Preis: 9,90 Euro).

 

Mehr Informationen auf meiner Homepage: www.christina-ludwig.de oder

 

einfach bei Google meinen Namen Christina Ludwig eingeben; ich freue mich über alle Besucher! Rückmeldungen zum Buch/zu meinen Gedichten findet man auf der Homepage im Gästebuch.

 

Ich lade alle interessierten Zuhörer recht herzlich ein, um meinen emotionalen Worten zu lauschen.

 

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------


Rückblende zur Buchvorstellung am 02.06.2012:

 

++++++++++HIER KANN MAN MICH BEI DER BUCHVORSTELLUNG SEHEN:

 

http://www.facebook.com/lesebuehne.leipzig 

 

 

 

2. Juni 2012 - 20 h

Shakunda im Stern, Karl-Liebknecht-Straße 102, 04275 Leipzig

 

http://www.fhl-verlag.de/index.php?UIN=&lan=&sid=103&fa=9&go=0&ter=566

 


Das neu entdeckte Lesecafe der Lesebühne Leipzig "Shakunda im Stern" eignet sich hervorragend für Buchvorstellungen und Lesungen. Die Nähe vom Autor zum Publikum ergibt eine wunderbare Atmosphäre. Der Betreiber ist sehr nett und das Essen schmeckt lecker. Außerdem gibt es noch einen Extraraum mit Edel/Heilsteinen, die man auch erwerben kann.

Das Cafe war voll an diesem Abend und - als ob ich es geahnt hätte - ich wurde als erste Leserin aufgerufen. Ich hatte natürlich Lampenfieber, aber nach den ersten Worten hat sich alles gelegt und ich habe einige Gedichte aus dem Buch sowie etwas Neues sehr gut vortragen können - die Rückmeldungen waren positiv, was mich sehr erfreut hat.

Auch die anderen Beiträge waren sehr interessant und neben Hobby-Autoren waren auch bekannte Autoren dabei. Unerwartet ging die Veranstaltung dann bis 23 h bzw. für einige noch länger, denn das Plaudern und Austauschen anschließend ist sehr interessant.

++++++++

 

Vielleicht hat noch jemand Ideen oder Hinweise, wo ebenfalls Lesungen stattfinden könnten! Wäre prima, mir das mitzuteilen!!!!!!!!!!!!!! ;o))

 

 

* * *

 

 

Und plötzlich ist es anders

 

Und plötzlich ist es anders – das Leben,

von Heute auf Morgen in Todesangst schweben.

War immer stark und unbedacht,

die Diagnose - lebensbedrohlich - hat mich aufgebracht.

...

(vollständiger Text im Buch)

Website Übersetzung

Meine Homepage online seit: 20.09.2011

Widerstand f.d. Frieden/Peace Infos auf Website

Empfehlenswertes Web-Radio

Kalender (c) by schulferien.org
please wait...

MINI-Chat

Hamster: Klick,füttern
Gästebuch Pics

Website-Besucher-Zähler ab 26.08.2015:


kostenlos counter

Testergebnis: 02.09.13

SeitTest-Zertifikat

Rubrik "Liebe,Leben"- Gedichte

Deutsche Anwaltshotline

Diese Homepage:

 

für die Gedichte:

Für Buch-Projekte:

DANKE